Frühjahrsübung

Am 05. Mai, einen Tag zuvor die Feuerlöscherüberprüfung, einen Tag danach die Florianimesse, fand die Frühjahrsübung der Freiwilligen Feuerwehr Kefermarkt statt. Übungsobjekt diesmal war das Kefermarkter Freibad, wo ein Dachstuhlbrand sowie mehrere vermisste Personen die Übungsannahme waren. Gemeinsam mit der mitalarmierten Freiwilligen Feuerwehr Zeiss standen standen 45 Mitglieder bei dieser Übung zur Verfügung. Es galt die vermissten Personen im komplett verrauchten Gebäude mit Hilfe von schwerem Atemschutz zu finden und zu retten sowie die Brandbekämpfung durchzuführen. Ebenso gschützt werden mussten die angrenzenden Gebäude. Die Wasserversorgung wurde zum einen von einem Hydranten sowie aus der naheliegenden Feldaist hergestellt.
 
Die Übungsbeobachtung wurde von Bgm. Herbert Brandstötter, Abschnittskommandant Thomas Wurmtödter, Kommandant Peter Maier sowie Zugskommandant Manuel Krah durchgeführt. Danke an die Freiwillige Feuerwehr Zeiss für deren Teilnahme an der Übung sowie an die Statisten, die sich als "Verletztendarsteller" zur Verfügung stellten. Ein weiteres Dankeschön Bgm. Herbert Brandstötter - er stellte sich bei der Übungsnachbesprechung im Feuerwehrzeughaus mit einer Getränkespende ein, VIELEN DANK dafür!

Keine Bilder!

joomplu:11394