×

Warnung

JFolder: :files: Der Pfad ist kein Verzeichnis! Pfad: /www/htdocs/v127605/images/../../components/com_joomgallery/img_pictures/einsaetze_1/sonderdienste_214/gsf_215/auslaufen_von_heizoel_st_oswald_05092013_348

×

Hinweis

There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/../../components/com_joomgallery/img_pictures/einsaetze_1/sonderdienste_214/gsf_215/auslaufen_von_heizoel_st_oswald_05092013_348

Auslaufen von Heizöl (St. Oswald)

{gallery}../../components/com_joomgallery/img_pictures/einsaetze_1/sonderdienste_214/gsf_215/auslaufen_von_heizoel_st_oswald_05092013_348:::1:0{/gallery}Am Donnerstag, den 5. September wurde die FF Kefermarkt kurz nach 19 Uhr nach telefonischer Alarmierung zu einem GSF Einsatz in St. Oswald gerufen.

Die FF Kefermarkt rückte zunächst mit drei Mann zum Einsatz aus. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle und Erkundung der Lage durch Gruppenkommandant OBI Matthäus Zehetmayr konnte der Austritt von etwa 200l Heizöl aus einem Tank festgestellt werden, wonach beschlossen wurde, das eine Nachalarmierung weiterer Kameraden des GSF-Zuges nicht mehr notwendig sei. Nach Absprache mit dem örtlichen Einsatzleiter wurde das ausgelaufene Heizöl – aufgrund der vorherrschenden Dämpfe - unter schwerem Atemschutz mittels pneumatischer Pumpe wieder abgepumpt sowie der verbleibende Rest anschließend mittels Ölbindemittel gebunden. Anschließend wurde die Einsatzstelle noch belüftet um die Gefahr von etwaig verbliebenen Dämpfen zu beseitigen. Die FF Kefermarkt war insgesamt gute zwei Stunden im Einsatz.


Keine Veranstaltungen gefunden