PKW in Kefermarkt geborgen

Aufgrund der schneeglatten Fahrbahn kam am 17. Februar gegen 19:00 Uhr ein Fahrzeug zwischen Kefermarkt und Gutau von der Straße ab, touchierte die Leitschiene und kam auf der gegenüberliegenden Seite im Straßengraben zum Stillstand. 

Bei dem Aufprall wurde die Achse des Fahrzeuges beschädigt, das Weiterfahren war nicht mehr möglich. Die Freiwillige Feuerwehr Kefermarkt zog mit Hilfe der Seilwinde das Fahrzeug aus dem Straßengraben. Der Einsatz war nach kurzer Zeit beendet und die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kefermarkt konnten wieder einrücken.

Fotos: Mario Kienberger, www.mariokienberger.at


Keine Bilder!

joomplu:11394