Tödlicher Arbeitsunfall am Bahnhof Kefermarkt

KEFERMARKT. Ein 53-Jähriger aus Weitra (Niederösterreich) war am 7. September 2017 gegen 7:30 Uhr im gesperrten Abschnitt am Bahnhof in Kefermarkt damit beschäftigt, mit einer Handwalze den Untergrund zwischen zwei Gleissträngen zu verdichten. Zur gleichen Zeit führte ein 66-Jähriger aus Thalgau (Salzburg) mit seinem Gleisbagger Arbeiten durch. Beim Zurückfahren dürfte der 66-Jährige den 53-Jährigen übersehen haben. Dieser wurde von einem Baggerreifen erfasst und überrollt. Der 53-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Ein Kriseninterventionsteam kümmerte sich um die geschockten Mitarbeiter. (Quelle: Polizei, Fotos: Mario Kienberger)

Weiterlesen ...

Brand Kfz-Werkstätte

Zu einem Brand mit enormen Ausmaßen kam es am Freitag, 18. August 2017 gegen 10 Uhr. Aus bislang unbekannter Ursache brach der Brand in einer KFZ-Werkstätte im Ortsgebiet von Kefermarkt aus. Durch die rasche Ausbreitung des Feuers war eine unmittelbar in der Nähe des Brandobjektes befindliche Tischlerei sowie das direkt angrenzende Wohnhaus in Gefahr.

Weiterlesen ...
Keine Veranstaltungen gefunden